14.-18. August 2024

Natürliche Pferdebewegung und schonende Bodenarbeit

F-70310 La Longine, Heartland Ranch

Equitact, Équitation Consciente et Respectueuse
das Fundament für ein gesundes Training für dein Pferd

Vier Tage Intensivkurs zusammen mit Sophia Bethke, in den wunderschönen Vogesen mitten in der Natur.
Gemeinsam legen wir ein wissenschaftsbasiertes Fundament für eine gesunde und rücksichtsvolle Pferdeausbildung: fundierte Grundlagen in Anatomie, Biomechanik und Biotensegrität vom Huf bis zum Pferdekopf, Bodenarbeit und Bewegungstraining mit dem Pferd stressfrei Schritt für Schritt erlernen.

Objectif

In diesem Kurs lernst du:

  • ein wissenschaftsbasiertes Fundament für eine gesunde und rücksichtsvolle Pferdeausbildung: fundierte Grundlagen in Anatomie und Biomechanik vom Huf bis zum Pferdekopf
  • ein pädagogisches Konzept um stressfrei, Schritt für Schritt, mit dem Pferd gemeinsam die gesetzten Zwischenziele zu erreichen
  • wie du gesunde Pferdebewegung erfühlen kannst
  • eine Arbeitsweise, die Pferd und Mensch Spass macht und als Team verbindet

 

Contenu

Du möchtest dein Pferd sinnvoll und gesundheitsfördernd ausbilden und dabei eine vertrauensvolle Beziehung zu ihm aufbauen?

Du möchtest weg von Druck, Zwang und Stress im Umgang mit deinem Pferd?

Du fühlst dich alleingelassen mit deinen Schwierigkeiten im Alltag?

Du möchtest dein Jungpferd schonend selber ausbilden und keine Fehler begehen?

Du bist verunsichert durch die Vielzahl an Konzepten, Lehrmeinungen, Therapie- oder Trainingsmethoden die oft widersprüchlich sind und nicht halten was sie versprechen?

Du möchtest verstehen wie dein Pferd zum feinen Reitpferd werden kann, um in Balance, Harmonie und mit Freude mit dir zusammenarbeiten zu können?

 

Unser Plus:

  • beide Dozentinnen sind osteopathisch ausgebildete Tierärztinnen, die zudem fundiertes Wissen aus dem tensegralen Training und aus der Reitkunst mitbringen
  • du lernst in einer kleinen Gruppe, erhältst individuelle Betreuung und Beratung direkt durch die Dozentinnen für dich und dein Pferd
  • dein Kurserlebnis wird auf die körperlichen Schwächen und Probleme deines Pferdes und eure aktuellen Probleme abgestimmt
  • du bekommst einen detaillierten Trainingsplan, den du selber einfach und in kleinen Schritten umsetzen kannst
  • du wirst nach dem Kurs nicht allein gelassen sondern kannst weiterhin von einer individuellen Begleitung profitieren und Antworten auf deine Fragen bekommen (optional zu buchen)
  • der Kurs findet in aller Ruhe in wunderschöner Alleinlage in den Vogesen statt. Du lernst unter optimalen Bedingungen und verbringst zudem noch eine schöne Zeit mit deinem Pferd.

https://www.heartlandranch.ch/fr/Unsere-Ranch.htm

  • durch gezielte Körperübungen lernst du deinen eigenen Körper besser in der Bodenarbeit und Kommunikation mit deinem Pferd einzusetzen
  • wir vermitteln nicht einfach eine Methode sondern wirkliches Verständnis. Wir fördern Hinterfragen, offene Diskussionen und kritisches Denken.

 

Wer sind wir?

Sophia Bethke

ist Tierärztin spezialisiert auf tensegrales Pferdetraining, Faszientherapie und Osteopathie sowie Hufgesundheit. Jedes Pferd und jede Besitzer-Pferd Beziehung ist individuell! Ihre vielfältige Ausbildung im Bereich Pferdekörper und Zusammenhänge im Pferd, sowie ihrer Erfahrung im Bereich der Rehatherapie und engen Begleitung von unterschiedlichen Pferd-Besitzer Paaren ermöglichen eine individuelle und fundiertete Beurteilung, Behandlung und Trainingsanleitung.

Mehr zu Sophia Bethke findest du unter www.vet-bethke.de.

Véronique Weber

ist Tierärztin und Osteopathin für Pferde, sowie Wappenträgerin der Akademischen Reitkunst nach Bent Branderup. Sie verbindet Osteopathie und die Arbeit mit dem Pferd und zieht so den Besitzer in die Behandlung seines Pferdes mit ein. In ihrer Arbeit verschmelzen osteopathische Techniken, Trainingstherapie und Elemente aus der Reitkunst. Es liegt ihr besonders am Herzen die Pferdebesitzer zu schulen damit sie selbstständig ihre Pferde gesunderhaltend trainieren können.
Weitere Infos auf www.equitact.eu (aktuell leider nur auf französisch, sonst einfach per Mail: contact@equitact.eu)

 

 

Kursziele:

  • Anatomische und biomechanische Grundlagen der natürlichen Pferdebewegung verstehen und auf die praktische Arbeit übertragen
  • Ein Grundverständnis von Biotensegrität, Faszien und myofaszialen Linien erlangen
  • Myofasziale Spannung im eigenen Pferd erkennen und lösen lernen
  • Bodenarbeit auf die körperliche Problematik des Pferdes abgestimmt, um Bewegung in restriktive Strukturen zu bringen und Blockaden zu lösen
  • Gleichgewicht finden im eigenen Körper und in Zusammenarbeit mit dem Pferd
  • eine feine Kommunikation bei der Bodenarbeit erlernen
  • Gefühl für die Bewegung im Pferdekörper entwickeln
  • durch Körperübungen seinen eigenen Körper besser in der Bodenarbeit einsetzen lernen
  • lernen seinem Pferd selbstständig durch Bodenarbeit zu einer besseren körperlichen Fitness zu verhelfen
  • mit dem Pferd zu einem funktionierenden Team zusammenwachsen

 

 

Programm:

14. August

Anreise

Osteopathische Behandlung von Teilnehmerpferden. Optional zu buchen (Link), nur falls erwünscht. Macht Sinn um die Dysfunktionen und Blockaden zu lösen falls Probleme bekannt sind.

Pferde müssen dann spätestens um 14h00 da sein

Abends Kennenlernen und Aperitif

 

15. August

9h00-11h00 Theorie: Bewegung verstehen: Grundlagen in Anatomie und Biomechanik

11h00-12h00 Körperübungen für den Reiter um Biotensegrität, tiefe Muskulatur, Stabilität und Propriozeption im eigenen Körper erfühlen

12h00-13h00 Mittagspause

13h00- 17h00 praktische Übungen: anatomische Strukturen an Pferden palpieren und anmalen Bewegung im Pferdekörper passiv erfühlen, ein Gefühl entwickeln für freie oder blockierte Bewegung von Gelenken, Muskeln, Faszien

Abschlussbesprechung

 

16. August

9h00-11h00 Theorie + Praxis: Exterieur- und Gangbildbeurteilung im Hinblick auf die myofasziale Funktion > Schwächen und Schwierigkeiten beim eigenen Pferd erkennen und verstehen lernen

11h00-12h00 Körperübungen für den Reiter

12h00-13h00 Mittagspause

13h00-14h00 Theorie: Faszien, myofasziale Dysfunktion, natürliche Schiefe

14h00-17h00 Praxis: Basis Bodenarbeit: verschiedene Führpositionen, Einführung in feine Hilfengebung

Abschlussbesprechung

 

 

17. August

9h00-11h00 Theorie und Praxis: Lernverhalten Pferd, wie Motivation und Freude die Körperarbeit unterstützen und verbessern

Longen- und Bodenarbeit: Gleichgewicht finden: im eigenen Körper und in Zusammenarbeit mit dem Pferd

11h00-12h00 Körperübungen für den Reiter

12h00-13h00 Mittagspause

13h00-14h00 Theorie: Huf und Zusammenhang zu Faszien und Biotensegrität

14h00-17h00 Praxis: das Gleichgewicht im Pferdekörper beeinflussen und verbessern, dem Pferd mit seinen körperlichen Schwierigkeiten helfen, fliessende Bewegungen erarbeiten in Longe und Bodenarbeit

Abschlussbesprechung

 

18. August

Wiederholung und Zusammenfassung der wichtigen Punkte in Theorie und Praxis

Aufstellen eines individuellen Trainingsplanes für Pferd und Reiter für die nächsten Wochen

Abschlussbesprechung gegen 14h00

Les 3 piliers de mon approche font toujours partie intégrante de mes stages :

Lieu de formation :

F-70310 La Longine, Heartland Ranch

Modalités :

Pauschalpreis für Kurs und Unterkunft:

1600 € („early bird“ 1500€ für Buchungen bis zum 1. Juli 2024)
Der Preis beinhaltet:
Unterkunft im gemütlichen Chalet der Heartland-Ranch
Vollpension (vegetarisch, lokal/bio frisch gekocht)
Unterkunft für dein Pferd in einer hellen, geräumigen Paddockbox auf Leinstroh, hochwertiges Heu
Kursunterlagen

 

Du kannst nicht mit deinem Pferd anreisen?
Sende uns Photos und Videos von deinem Pferd und miete ein Lehrpferd (gegen Aufpreis) für den Kurs, damit du die Techniken üben kannst. Wir erstellen mit dir zusammen den Trainingsplan für dein Pferd während des Kurses.

 

Optional zu buchen:

Trainingsbegleitung auf Distanz: nachhaltige Begleitung der Weiterentwicklung vom Team Pferd und Reiter Distanz (sprich uns an)

Poursuivez votre apprentissage suite au stage grâce à un accompagnement en ligne personnalisé !

Vous ne serez pas seul(e) à l’issue du stage pour approfondir vos connaissances et installer les enseignements acquis dans votre pratique quotidienne !

Equitact, Équitation Consciente et Respectueuse

Profitez d’un programme adapté sur mesure à l’issue du stage qui comporte : 

3 séances d’accompagnement en ligne (intervalle adapté à votre rythme)
3 échanges par mail ou téléphone pour répondre à vos interrogations survenant suite au stage.

Portes Ouvertes

Le Samedi 18 mai 2024 de 14h à 18h

Travail au sol, travail en selle, visite des lieux, jeu concours, goûter et boissons…